Tierschutzverein Weißenhorn e.V.

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund 

Informationen aus dem Tierheim

Weihnachtsmarkt 2018 - Dankeschön!

Was wären wir ohne die vielen lieben Menschen, die uns Spenden für unseren Gabentisch und unsere Tombola zukommen ließen, uns leckere Kuchen und Torten backten oder mit viel Liebe Selbst-Gebasteltes für unseren Weihnachtsmarkt beisteuerten! Auch alle fleißigen Helfer, die ihr Wochenende und mehr geopfert haben, um tatkräftig mitanzupacken, dürfen nicht unerwähnt bleiben.

Wir waren wieder sehr gerührt, wie groß die Unterstützung unseres Tierheims in der Bevölkerung ist und wie wohlwollend man unseren Tieren und unserer Tätigkeit gegenübersteht. In solchen Momenten fühlen wir uns wie eine große Familie, die zusammensteht und gemeinsam für das Wohl unserer Schützlinge kämpft.

Ein großes DANKESCHÖN an alle unsere Besucher, die mit ihrem Kommen das Gelingen und die durchaus sehenswerten Einnahmen unseres diesjährigen Weihnachtsmarktes erst möglich gemacht haben! Und ein großes DANKESCHÖN an alle unsere Mitglieder, Spender und ehrenamtlichen Helfer, die uns durch Ihre Unterstützung helfen, die Herausforderungen, die die tägliche Tierschutzarbeit an uns stellt, zu meistern!

Wir wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

- Vorstandschaft mit Tierheim-Team -

 

Drucken

Herzlichen Dank an das Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn

Mit einer Spende von rund 600 Euro wurden wir vom Abiturjahrgang 2018 des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums Weißenhorn bedacht. "Wir haben fast eineinhalb Jahre lang Geld gesammelt für unseren Abi-Ball und alle Mitschüler haben sich an zahlreichen Aktionen wie Nikolausmarkt, Chemieshow, Talentshow, Waffeln backen und Garderobenjobs beteiligt", so Robin Haberes (links) und Antonia Wörsing vom NKG. Sagenhafte 5.000 Euro sind nun übrig geblieben, die komplett gespendet wurden. So gingen 3.000 Euro an das Kinderhilfswerk Munio in Kenia und jeweils rund 600 Euro an das Kinderhospitz, an die Kinderkrebshilfe und an uns!
"Wir können jede Spende dringend gebrauchen, denn derzeit steht der Dachausbau an und der Schwimmteich muss erneuert werden", freut sich die Vorsitzende Ute Prestele (Mitte) über die großzügige Spende der Abiturienten. Vorne im Bild ist unser Oscar zu sehen, der inzwischen ein neues Zuhause gefunden hat!

Unsere Schützlinge und wir möchten uns ganz herzlich für die großzügige Spende bedanken!

Drucken