Herbstzeit - Igelzeit

Als Wildtiere müssen Igel zwar prinzipiell „in Ruhe gelassen werden“, doch wenn bestimmte Krankheitsanzeichen vorliegen, benötigen die Tiere Ihre Hilfe!

Wenn Sie einen verletzten oder kranken Igel finden, wenden Sie sich bitte an unsere Frau Doris Kast, Handy-Nr.: 0 15 20  / 4 32 36 55

Drucken